Sie befinden sich hier

Inhalt

01.09.2017 10:59

Ausstellung "Oewisheim - Historie und Gegenwart"

Die örtlichen Gruppen Ober- und Unteröwisheim sowie
der Heimatverein Neuenbürg e. V. präsentieren an drei
Wochenenden eine Ausstellung im Löwensaal Oberöwisheim
mit dem Titel „Oewisheim - Historie und Gegenwart".

Am Samstag, 14. Oktober, 19 Uhr, findet die Eröffnung statt.

Besonders hinweisen möchten wir auf die beiden Vorträge:
„Jahn Hus und seine Zeit“, ein sogenannter Reformator,
100 Jahre vor der Reformation, von Manfred Kruppa aus
Unteröwisheim, am Freitag, 22. Oktober,19 Uhr.

Am Samstag, 28. Oktober, ebenfalls um 19 Uhr, spricht Thomas Fuchs,
Professor an der Uni Leipzig und mit Wurzeln in Unteröwisheim
über das Thema „Die Reformation im Kraichtal“.

Auf beide Vorträge darf man gespannt sein, da beide Referenten
Experten auf diesem historischem Gebiet sind!

Alle Vorträge werden im Löwensaal in Oberöwisheim gehalten.

Dazu herzliche Einladung!

 


Kontextspalte