Zweck und Ziele des Vereins

Zweck des Vereins ist es, die Geschichte sowie das überlieferte und gegenwärtige Kulturgut der Stadt Kraichtal und ihrer Stadtteile zu erforschen, zu pflegen und zu erhalten.  Der Verein widmet sich insbesondere der Orts- und Heimatgeschichte, der Erhaltung der heimischen Mundarten, der genealogischen Forschung sowie den Belangen des Denkmalschutzes.  Er fördert und koordiniert die heimatgeschichtliche Arbeit in den einzelnen Stadtteilen.  Durch das Sammeln und Bewahren von Gegenständen, Dokumenten und sonstigen Informationen sollen wichtige Zeugnisse des örtlichen Brauchtums für die Nachwelt erhalten werden.  Der Verein unterstützt die Einrichtung und den Betrieb  der Kraichtaler Museen  und stellt der Stadt Kraichtal seine Forschungsergebnisse zur Verfügung.

Durch die Arbeit des Vereins sollen das Bewusstsein der Bevölkerung für die Geschichte und Kultur unserer Heimat gestärkt und die Kenntnisse auf diesem Gebiet  vermehrt werden.

Diese Ziele werden erreicht durch:

  • Bildung von Arbeitskreisen
  • Öffentliche Veranstaltungen, Vorträge, Exkursionen u. ä.
  • Herausgabe von Schriften und Informationsmaterial zur regelmäßigen Unterrichtung der Öffentlichkeit über die Arbeit des Vereins.
  • Zusammenarbeit mit Vereinen und Gesellschaften gleicher oder ähnlicher Aufgabengebiete sowie den zuständigen staatlichen und kommunalen Behörden.

Der Heimat- und Museumsverein hat z. Z. etwa 230 Mitglieder aus allen neun Ortsteilen der Stadt Kraichtal und auch weit darüber hinaus.

 

So erreichen Sie uns:

1. Vorsitzender
Michael Staudte / Tel. 07251-63145 / e-mail: michaelstaudte@web.de

 

2. Vorsitzender
Berthold Zimmermann, Helmut-Klebsattel-Str. 1, 75056 Sulzfeld,Tel. 06343/61661

 

Schriftführerin
Tabea Kruppa / Tel. 07251/68140 / e-mail: tabea.kruppa@t-online.de

 

Kassiererin
Lena Batschauer / Tel. 0171-6805336 / e-mail: lenabatschauer@gmx.de

 

Organisationsreferentin
Roswitha Vallon / Tel. 07250 921338 / e-mail r.vallon@arcor.de

 

Öffentlichkeitsarbeit
Rita Finkbeiner / Tel. 07258-924987 / e-mail: r.finkbeiner@gmx.de

 

Referent für Bildungsarbeit
Herbert Sauter / Tel. 06205/15628 / e-mail: h-sauter@web.de