Erschienene Artikel

Viel Applaus für Adelheid Kimmich bei der Winterfeier

Viel Applaus für Adelheid Kimmich bei der Winterfeier Fast 50 Mitglieder sind zur Winterfeier des Heimat- und Museumsvereins Kraichtal in die Sportgaststätte Menzingen gekommen. „Für diese Begegnung wurde es nach der pandemiebedingten Pause höchste Zeit“, sagte Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Glaser zur Begrüßung. Mit dem traditionellen Osterhasengießen am 2. April in Gochsheim und einem Vereinsausflug nach Germersheim…

Mehr lesen

Mitglieder Info – November 2022

Mitglieder Info – November 2022 in der Süddeutschen Zeitung war kürzlich eine Karikatur zu sehen, die einen Mann vor dem Fernsehgerät zeigt, der sich vor den schlechten Nachrichten der „Tagesschau“ unter eine Decke geflüchtet hat. Wir denken, so geht es uns allen am Ende dieses Kriegsjahres in Europa mit all seinen Folgen. Es gab natürlich…

Mehr lesen

Digitales Zeitungsarchiv der Badischen Landesbibliothek

Digitales Zeitungsarchiv der Badischen Landesbibliothek Wer schon einmal in einem Zeitungsarchiv nach bestimmten Themen oder zu einzelnen Ortschaften recherchiert hat, weiß, wie mühsam das ist: Termine vereinbaren, Mikrofilme lesen, Ausdrucke bestellen. Die moderne Technik macht auch hier Vieles einfacher. Auf der Homepage des Badischen Landesmuseums Karlsruhe können zahlreiche historische Zeitungen aus ganz Baden vom 18.…

Mehr lesen

Informationen per E-Mail

Liebe Mitglieder, viele Informationen können schnell, unkompliziert und kostensparend per E-Mail an Sie weitergegeben werden. Teilen Sie uns deshalb bitte Ihre E-Mail-Adresse mit, falls noch nicht geschehen. Es genügt eine kurze Nachricht an glaser@hmv-kraichtal.de oder die Leiter/innen der örtlichen Gruppen und der Arbeitskreise. Vielen Dank!

Mehr lesen

Jahreskalender 2023 in vier Stadtteilen

Jahreskalender 2023 in vier Stadtteilen Auch für das kommende Jahre geben wir wieder Kalender für Bahnbrücken, Gochsheim, Münzesheim und Unteröwisheim mit monatlich wechselnden, historisch interessanten und originellen Bildmotiven heraus. Nach dem großen Erfolg der Ausstellung „Aquarelle historischer Straßenansichten und Gebäuden in Alt-Unteröwisheim“ von Karlheinz Höpfinger bringt der neue Unteröwisheimer Heimatkalender eine Auswahl der schönsten Aquarell-Bilder.…

Mehr lesen

Bücherregal bei der Gärtnerrei Jenner

Ortsgruppe Gochsheim. „Hol- und Bring- Bücherregal“ des Heimat-und Museumsvereins Kraichtal an neuem Ort Das bewährte Bücherregal des HuMV hat erfreulicherweise ein neues Domizil gefunden. Da das Haus der Volksbank in der Wilhelmstrasse verkauft wurde, stand der bisherige Platz leider nicht mehr zur Verfügung. Ab sofort befindet sich das Bücherregal nach seinem Umzug in bekannter Form…

Mehr lesen

Kalender 2022 Gochsheim und Münzesheim

Kalender 2022 *Gochsheimer Kalender 2022 „Geschäftiges Gochsheim- damals“* … „Schweinekrampfmittel als Spezialität“.. .  Heute könnte man sich diese Werbung der alten Stadtapotheke in Gochsheim kaum mehr vorstellen. Oder eine frühere Metzgerei, die mit „moderne Kühlung“ warb. Diese und andere Schmankerl aus dem neuen Gochsheim – Kalender des Heimat- und Museumsvereins sind wieder interessante heimatgeschichtliche Dokumente…

Mehr lesen

Torwächterhaus Münzesheim

*Heimat- und Museumsverein Kraichtal e.V. Ortsgruppe Münzesheim* *Torwächterhaus in Münzesheim braucht neue Haustür* Eine wechselvolle Geschichte hat dieses kleine Haus geprägt, bis es vor 23 Jahren die Ortsgruppe Münzesheim des Heimat- und Museumsvereins übernahm. 1602 wurde es zum ersten Mal erwähnt. Es diente dem damaligen Torwächter als Wohnung und Dienststelle. Am 10. Mai 1996 krempelte…

Mehr lesen

Amtsblatt Apfelsorte und Münzesheim

Amtsblatt 06.07.2020 *Eine alte Apfelsorte*, deren tiefrote, gestreifte Schale andeutet, welch aromatisches Fruchtfleisch sich darunter verbirgt. Mit solchen Äpfeln überraschte Rita Link, die den Arbeitskreis Natur des Heimat- und Museumsvereins Kraichtal leitet, die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens in Oberacker am Freitagmorgen. Die Kinder begrüßten sie mit einem Fingerspiellied und bedankten sich mit einem Text…

Mehr lesen

Geschichte Öberöwisheim

Amtsblatt 18.05.2020 Oberöwisheim *Örtliche Gruppe Oewisheim* Beitrag Nr. 02 „Die Burg der Herren von Oewisheim“ Im Jahre 1260 wurde die Burg der Herren von Oewisheim erstmals urkundlich erwähnt. Sie stand in Oberöwisheim. Die Besitzverhältnisse sind heute eindeutig geklärt, sie gehörte ursprünglich den Rittern von Oewisheim, die sich auch Edelknechte nannten. Als Burg-Geschlecht starben die Oewisheimer…

Mehr lesen